Legesystem: Das Partnerspiel

Wie man in der Partnerschaft zueinander steht, bei dieser Frage kann das sogenannte Partnerspiel helfen
Wie man in der Partnerschaft zueinander steht, bei dieser Frage kann das sogenannte Partnerspiel helfen

Es gibt im Tarotspiel schier unendliche Möglichkeiten und Legesysteme, die Auskunft über die Zukunft, die Partnerschaft oder den Freundeskreis geben können. Das Partnerspiel ist gewiss eine der beliebtesten Varianten.

Es versucht zu klären, wie es in aktuellen Partnerschaften läuft. Damit sind neben Liebesbeziehungen auch geschäftliche Relationen gemeint. Sechs Karten sind im Spiel und werden von beiden Parteien gezogen. Ist nur einer der Partner anwesend, ändern sich die Regeln allerdings.
Zunächst aber gehen wir davon aus, dass beide Partner während der Legung anwesend sind. In diesem Fall hat jeder mit der linken Hand eine Karte zu ziehen und umgedreht auf den Tisch zu legen – diese Karten markieren dann die Position eins und zwei. Die Karten werden im Anschluss erneut gemischt und der erste Partner nimmt, erneut mit der linken Hand, die oberste Karte vom Stapel und platziert sie auf der Position drei. Dasselbe Prozedere wird mit dem zweiten Partner wiederholt, nur dass nun die abgehobene Karte auf Position vier gelegt wird. Nachdem ein drittes Mal gemischt wurde, wertet der Kartenleger die verbliebenen fünf Karten aus.

Ist nur einer der Partner anwesend, dann tritt der Kartenleger selbst hinzu und übernimmt die zweite und vierte Karte. Zur Bedeutung der Karten lassen sich natürlich auch einige wichtige Hinweise geben. Die Karte eins ist stets für den ersten Partner bzw. den Kartenleger, die Karte zwei dementsprechend für den zweiten Partner. Die Karte drei markiert das verborgene Ich, die Karte vier das verborgene Du – beide können selbstverständlich auch auf unbewusste Dinge verweisen. Die Karten fünf und sechs stehen jeweils dafür, wie die Partner sich gegenseitig sehen, die Karten sieben und acht schließlich dafür, wie die Partner jeweils die Beziehung sehen. Die neunte Karte gibt die finale Auskunft über die Zukunft.

© Gina Sanders – Fotolia.com

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Blick in die Zukunft und getaggt als , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Lassen Sie sich jetzt telefonisch beraten - der 1. Anruf ist kostenlos!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>